Satzungen

 

 

Die Satzungen der Stadt Sandau (Elbe) werden
z. Z. überarbeitet

 

Entgeltfestsetzung für die Fähre Sandau (Elbe)

Der Stadtrat Sandau (Elbe) hat in seiner Sitzung am 08.07.2010 die folgende Entgeltfestsetzung für die Benutzung der Fähre der Stadt Sandau (Elbe) beschlossen:

1.Fährpreise.

Tarif

Gierseil-
fähre

Motor-
fähre

Person

1,00 €

1,50 €

Fahrrad mit Fahrer

1,50 €

2,00 €

Leichtkraftrad bis 125 ccm mit Fahrer

2,50 €

3,50 €

Kraftrad über 125 ccm mit Fahrer

2,50 €

3,50 €

Pkw (bis 5 Sitzplätze) mit Fahrer

3,50 €

4,50 €

10´er Karte PKW und Fahrer

23,50 €

23,50 €

Pkw (über 5 Sitzplätze), Kombiwagen, Pick-Up und Lkw bis 3,5 t mit Fahrer

4,50 €

6,00 €

PKW-Anhänger je Achse

2,00 €

3,00 €

Wohnmobile bis 5m mit Fahrer

4,50 €

6,00 €

Wohnmobile über 5m mit Fahrer

6,50 €

9,50 €

Wohnanhänger und PKW mit Fahrer

7,00 €

9,50 €

Bus mit Fahrer

12,00 €

18,00 €

LKW 3,5 t bis 7,5 t mit Fahrer

7,50 €

11,00 €

Lkw über 7,5 t und Baufahrzeuge mit Fahrer

10,50 €

14,00 €

Ackerschlepper (Traktor) bis 80 PS mit Fahrer

7,00 €

9,50 €

Ackerschlepper (Traktor) über 80 PS mit Fahrer

9,00 €

12,00 €

LKW / Taktor Anhänger je Achse

3,50 €

5,00 €

Erntemaschinen mit Fahrer

12,50 €

18,00 €

Sattelzugmaschine mit Sattelauflieger bis 2 Achsen und Fahrer

13,00 €

18,00 €

Sattelauflieger je weitere Achse

4,00 €

5,50 €


  Das festgesetzte Entgelt bezieht sich jeweils auf eine Überfahrt.

2. Entgeltbefreiungen und –ermäßigungen

2.1. Schwerbehinderte mit einem grün- / orangefarbenen Ausweis und einem Beiblatt zum Ausweis mit Wertmarke
haben freie Fahrt für die behinderte Person und die Begleitperson (das Kfz ist von dieser Regelung ausgenommen).

2.2. Die 10er Karten sind personengebunden und nicht übertragbar. Die Gültigkeitsdauer der 10er Karten beträgt ab Ausstellungsdatum 14 Tage.

2.3. Übersteigen die gezahlten Fährentgelte eines Nutzers im Jahr 2.500,00 €, so wird ein Rabatt von 10 % gewährt. Ab einem Betrag von 5.000,00 € beträgt der Rabatt 20 %.

2.4. Anträge nach Punkt 2.3. sind schriftlich an die Stadt Sandau (Elbe) zu richten.

3. Inkrafttreten

Diese Entgeltfestsetzung tritt am 01.08.2010 in Kraft. Gleichzeitig tritt die Entgeltfestsetzung für die Benutzung der Fähre Sandau (Elbe) vom 11.03.2010 außer Kraft.


Sandau (Elbe), den 08.07.2010





W a g n e r

Bürgermeister